Ein Team an Change Agents sind essentiell um Change voran zu treiben.

"Menschen, die eine Begeisterung dafür entwickeln etwas positiv zu verändern - das macht mir Spass "

 

 

Hohe Qualität aus erster Hand.

Meine Erfahrung zu Strategie - Change - Leadership - Projekten habe ich durch meine Tätigkeit als CEO, CFO, Geschäftsführer, Beirat und Berater gesammelt.  Eine Auswahl an Projekten finden Sie hier. 

 
 
Projekt: 09/2020 - 02/2021
Hüller Hille GmbH, Maschinenbau
 

 

ZIEL

Unterstützung der Geschäftsführung im Rahmen des Post Merger Integration Prozesses.

  • Schaffen von Transparenz und Steuerbarkeit der Organisation

    • Konzeptionierung und Implementierung einer Reportingstruktur

    • Jahresabschluss 2019, 2020

    • Going Concern

    • Business Plan B 2021-23

  • Aufsetzen und Implementierung von Kosteneinsparungsaktivitäten

  • Anpassung der Organisation und der Prozesse an die neuen Gegebenheiten

  • Change Management - Schaffung eines einheitlichen Führungsverständnisses

nbh-630-slider-mobil.jpg

 

 

Projekt2015 – 2020

Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie

mit 4 Geschäftseinheiten

CEO

ZIEL

Restrukturierung der Unternehmensgruppe mit dem Ziel der Komplexitätsreduktion der Gesamtorganisation und der strategischen Neuausrichtung der Geschäftseinheiten.

 

STRATEGY.

  • Zielgruppenorientierung der Vertriebsaktivitäten und Internationalisierung der Gesamtorganisation

  • Aufbau Key Account Geschäft – Aufstellung als Lösungsanbieter für systematisierte Endkunden

  • Reduktion der Abhängigkeit von einzelnen Kundensegmenten

  • Ausrichtung einer Geschäftseinheit auf die Thematik Automatisierung

  • Zukauf des Marktführers

  • Ausrichtung der Vertriebsaktivitäten auf die digitale Welt und damit Schaffen der Basis für neue Geschäftsmodelle

CHANGE.

  • Ertrags- und qualitätsorientierte Bereinigung des Produktportfolios in den Geschäftseinheiten; Schließung einer Geschäftseinheit

  • Neuaufstellung der Supply Chain – Reduktion der Fertigungstiefe – Materialflussorientierung - Aufbau einer professionellen  Logistiksteuerung

  • Umbau der Produktion einer Geschäftseinheit von einer Manufaktur hin zu einer industriellen Fertigung

  • Einführung eines stringenten Master Data Managements mit dem Ziel der Automatisierung der Vertriebsabläufe (Omni Channel)

LEADERSHIP.

  • Personelle und organisatorische Neuaufstellung der Teilkonzerne und der Geschäftseinheiten

  • Übernahme von Verantwortung durch die Führungskräfte qualitative und quantitative Neuaufstellung der Gesamtorganisation, der Strukturen und der Prozesse und

  • Ausrichtung der Organisation, der Strukturen, der Prozesse und der Systeme auf Automatisierung und Digitalisierung

  • Ausrichtung der Führungskultur auf agile Ansätze

 

 

Projekt: 2008 – 2015

Pharma Unternehmen (Generika und OTC Produkte)

Geschäftsführer

 

ZIEL

Gestaltung / Begleitung / Moderation des Generationswechsels - strategische Neuausrichtung des Unternehmens - Internationalisierung und Professionalisierung der Organisation hinsichtlich Führung, Organisation, Systemen und Prozessen.

 

 

STRATEGY.

  • Organisatorische und personelle Neuausrichtung des Unternehmens auf weiteren Wachstumskurs

  • Internalisierung – Erschließung weiterer Märkte in Osteuropa;  
    Markteintritt in Asien und Latein Amerika

CHANGE.

  • Optimierung des Vertriebes durch Automatisierung der Vertriebsprozesse und digitale Vertriebsansätze mit einzelnen Handelspartnern

  • Umsatzverdoppelung in 5 Jahren (von 100 auf 200 Mio. EUR) und Anpassen der Organisation an das Wachstum

  • Nachhaltige Steigerung der Ertragskraft des Unternehmens - deutliche Verbesserung sämtlicher Kennzahlen, u.a. durch konsequente Prozessorientierung;
    u.a. Erreichen eines

  • Top Banken Ratings

LEADERSHIP.

  • Gestaltung / Begleitung / Moderation des Generationswechsels

  • Verantwortungsübernahme durch die Führungskräfte

 

 

Projekt: 2004 – 2008

Maschinenbau Unternehmen - Spezialmaschinenbau

CFO / Geschäftsführer

 

ZIEL

Kapazitätsanpassung und strategische Neuformierung der aus drei Akquisitionen neu formierten Unternehmensgruppe

 

 

CHANGE.

  • Übernahme der kaufmännischen Verantwortung der EX-CELL-O Gruppe

  • Restrukturierung der EX-CELL-O Gruppe im Auftrag des Vorstands der  IWKA

  • Verkaufs der EX-CELL-O Gruppe an die MAG Industrial Automation Systems, Sterling Heights (USA)

  • Zusammenführung der Standorte in Deutschland (Cross Hüller GmbH, Ludwigsburg, EX-CELL-O GmbH, Eislingen), in Nordamerika, Großbritannien und in Frankreich